WAS IST Ortho-Bionomy?

Ortho-Bionomy ist eine ganzheitliche Körper – Energiearbeit.

 

Durch angenehme Haltepositionen und Berührungen lösen sich Verspannungen und Bewegungseinschränkungen. Es wird mit dem Körper gearbeitet und nicht gegen ihn.   Im Mittelpunkt steht der Bewegungsapparat. Mit der Behandlung werden auch Spannungen in der emotionalen Ebene angesprochen, sodass ein Zustand von körperlicher und emotionaler Balance geschaffen werden kann.

 

WOHER KOMMT Ortho-Bionomy?

Diese sanfte manuelle Behandlung ist von dem Kanadischen Osteopathen,

Dr. Arthur Lincoln Pauls, in den 70 Jahren entwickelt worden.

 

WAS BEDEUTET Ortho-Bionomy?

 „Den Naturgesetzen des Lebens folgen“

 

DIE  SPRACHE DES KÖRPERS VERSTEHEN.

 Die „Korrektur“ wird nicht erzwungen, sondern geschieht durch die aktivierten Selbstheilungskräfte der KlientInnen. Die Wahrnehmungen der KlientInnen werden unbedingt respektiert.

 

WIE LANGE DAUERT EINE BEHANDLUNG?

Eine Einheit dauert ca. 50 Minuten.

 

WEM NÜTZT EINE BEHANDLUNG ?

 Es gibt viele Beschwerden und Probleme,

weshalb KlientInnen zu mir kommen.

 

Einige davon sind:

-Verspannungen im ganzen Bereich der Wirbelsäule

-Beckenschiefstand

-Zustand nach Unfällen

-Vor und nach einer Operation

-Vor und nach einer Geburt

-Migräne

-Augenprobleme

-Konzentrationsschwäche

-Unruhe

-Angst

-Blockaden

 

Die Behandlung ist auch Hilfestellung bei

-Raucherentwöhnung

-Prüfungsangst

-Lampenfieber

-Bei Extremsituationen des Lebens

 

TERMINVEREINBARUNG  BITTE  unter

Tel: 0699 106 35 781 oder Mail: v.prandstaetter@gmail.com